INNER OUTSIDER - SOLO SHOW

IMITATE MODERN - LONDON

13. JUNI BIS 13. JULI 2013

Der Künstler Rich Simmons kehrt diesen Sommer mit einer brandneuen Sammlung von Arbeiten in der Ausstellung „The Inner Outsider“ in die Imitate Modern Gallery zurück. Das neue Werk fordert den Betrachter auf, die Welt anders und aus einer neuen Perspektive zu sehen - Schönheit in allem zu beobachten, nicht nur im Offensichtlichen.

Der Titel der Ausstellung vermittelt Richs eigenen Status als autodidaktischer Künstler ohne formale Ausbildung - er selbst als The OUTSIDER - der sich darauf konzentriert, die Schönheit und Gegenüberstellung zu zeigen, die in allem vorhanden sind. Wenn wir etwas genauer hinschauen, um die Schönheit zu sehen, die überall um uns herum verborgen ist, würden wir auch DIE INNERE Bedeutung dieser Schönheit sehen. Rich möchte viele verschiedene Reaktionen und Fragen anregen - um Debatten und Gedanken anzuregen.

Rich selbst ist stolz darauf, ein neues Kunstgenre zu sein - eine Fusion aus Street- und Pop-Art, die oft von Retro-Bildern der 50er Jahre im Vintage-Stil inspiriert ist. Die Verwendung seiner jetzt ikonischen, lebendigen Farben wie Kaugummirosa, Scharlachrot, Blaugrün und Indigos in Kombination mit Kontrastversionen desselben Bildes in Kaffee- und schwarzen Cappuccino-Farbtönen sorgt für ein einzigartiges visuelles Ergebnis. Verbinden Sie das mit den handgezeichneten und handgeschnittenen Schablonen, Schlagschatten und zerrissenen Werbetafeln und Rich beweist sich sowohl als Innovator als auch als hochsammelbarer Künstler.

Das Herunterreißen von Plakaten auf Plakaten, das Einweichen der Schichten und das Sehen der Schönheit, die in den Schichten liegt - schafft eine Form der Street-Art-Archäologie und verleiht Plakaten, die dazu bestimmt waren, nie wieder das Licht der Welt zu erblicken, ein neues Leben. Rich fügt sie auf Leinwand ein und erstellt Hintergründe und Hintergründe im 3D-Stil für die Grafiken, die eine einzigartige Textur und ein einzigartiges Ergebnis liefern.

Viele der Bilder treffen einen sehr persönlichen Akkord - die Verbindung von Schönem und Verdrehtem, die Richs eigenen Kampf gegen Depression und Autismus darstellt. Mit Kunst als eigener Therapie hielt Rich seine persönlichen Dämonen auf Leinwand fest und nutzte negative Emotionen, um etwas Schönes zu schaffen.

Die neue 35-teilige Kollektion umfasst: Schädel in Schmetterlingen - Inspiriert von einem von Richs lebhaften Träumen, schauen Sie sich die Patina der Schmetterlinge genauer an und sehen Sie die Schädel im Inneren. Mit den Schmetterlingen als Symbol für Schönheit und der Morbidität und dem Tod der Schädel wird die Morbidität durch die wunderschöne Schmetterlingsumgebung positiv.

Chanel-Flaschen und Skeletthände - zeigt die Idee, wie wir die Ideale von Eitelkeits- und Statussymbolen ins Grab jagen. Sie können keine Eitelkeit ins Grab bringen - es wird am Ende keine Rolle spielen, sich daran festzuhalten. Der winzige Riss an der Hand repräsentiert Richs gebrochenes Handgelenk während der Arbeit an der Ausstellung.

Flugzeug und Bomben - demonstriert das Nebeneinander und die Ironie beim Versuch, durch den Kriegsprozess Frieden zu erreichen. Die Verwendung des Louis Vuitton-Logos, von Dollarnoten, Friedenszeichen und Graffiti-Tags auf Bomben deutet auf die politische Botschaft hin, Frieden durch Kunst und nicht durch Krieg zu schaffen.

Weitere Bilder in der Sammlung sind „Schädel aus versteckten Insekten“, die alle auch das Nebeneinander von Schönheit und Verdrehtem darstellen.

Rich sagt: „Diese neue Kollektion spiegelt die letzten 6 Monate meines Lebens wider, in denen ich rund um die Uhr mit einem gebrochenen Handgelenk in meinem Studio mit einer Hand gearbeitet habe und alle Ideen, die mir Tag und Nacht einfallen, auf Leinwand festgehalten habe. Für mich ist es so wichtig, Menschen zu inspirieren und herauszufordern, die Welt anders zu sehen. Ich denke, es ist ein vollständiger Fortschritt gegenüber meiner letzten Kollektion und eine natürliche Entwicklung meiner Reife. Das Gesamtgefühl ist dunkler und doch bunter, schöner und doch auch verdrehter. “

Fallon Khan, Galeriedirektor bei Imitate Modern; 'Wir freuen uns sehr, Rich mit einem ganz neuen Werk wieder in der Galerie begrüßen zu dürfen. Sammler und Presse warten gespannt auf die Enthüllung der Ausstellung. Wir sind stolz darauf, das beste und innovativste künstlerische Talent zu repräsentieren, das Großbritannien zu bieten hat, und Rich fällt definitiv in diese Kategorie. “