MÄNNER AUS STAHL, FRAUEN AUS WUNDER - MUSEUM SHOW

CRYSTAL BRIDGES MUSEUM FÜR AMERIKANISCHE KUNST - ARKANSAS

9. FEBRUAR BIS 22. APRIL 2019

SAN ANTONIO MUSEUM FÜR KUNST - TEXAS

21. JUNI BIS 1. SEPTEMBER 2019

Superman und Wonder Woman sind zwei der beliebtesten Ikonen der amerikanischen Popkultur. Diese Charaktere wurden in Zeiten wirtschaftlicher Not und des Weltkrieges geschaffen und entwickelten sich schnell zu Leuchttürmen der amerikanischen Moral und Gleichheit, die die Ideale von Wahrheit, Gerechtigkeit und amerikanischem Weg repräsentierten.

Die Künstler in Men of Steel, Women of Wonder verwenden Superman und Wonder Woman, um in dieser aufregenden, zum Nachdenken anregenden Ausstellung die nationale Identität, die amerikanischen Werte, die Sozialpolitik, die Repräsentation und das Konzept der Menschheit zu erkunden.

Men of Steel, Women of Wonder ist eine neue Ausstellung, die vom stellvertretenden Kurator von Crystal Bridges, Alejo Benedetti, entwickelt wurde und die Reaktionen der Kunstwelt auf Superman und Wonder Woman untersucht, die von ihren Anfängen in der Zeit der Depression bis zu den heutigen Interpretationen zeitgenössischer Künstler reichen. Hier finden Sie über 70 Gemälde, Fotos, Installationen, Videos und mehr von über 50 Künstlern.

Die Künstler von Men of Steel, Women of Wonder bieten Superman und Wonder Woman neue Perspektiven auf diese kulturellen Ikonen und nutzen unsere derzeitige nationale Liebe zu Superhelden, um die nationale Identität, die amerikanischen Werte, die Sozialpolitik, die Repräsentation und das Konzept der Menschlichkeit zu erkunden in einer spannenden, zum Nachdenken anregenden, unvergesslichen Ausstellung.

Wir sind uns bewusst, dass Superman und Wonder Woman bekannte Persönlichkeiten sind und für jüngere Zuschauer möglicherweise attraktiver sind. Für Eltern und Familien ist es wichtig zu wissen, dass es in Men of Steel, Women of Wonder, eine Reihe von Möglichkeiten gibt, wie Künstler diese Charaktere darstellen. Einige werden auf vertraute und heldenhafte Weise dargestellt, während andere reife Themen wie Rasse, Geschlecht, Sexualität und nationale Identität untersuchen.

"Superman repräsentiert den wahren Alpha-Mann. Der moderne Gott, der als sanftmütiger Mann verkleidet ist. Diese Gegenüberstellung hat mich immer fasziniert. Gehen alle, die ich sehe, mit einer Verkleidung die Straße entlang, um ihre wahren Gefühle, Stärken und Schwächen zu verbergen ? Wie viele? Wir wünschen uns, wir hätten die Kraft eines Gottes, uns von den Fassaden zu befreien, hinter denen wir uns ducken. Vielleicht ist die größte Stärke die Fähigkeit, wir selbst zu sein, frei von Angst vor Gericht und Verfolgung zu sein und das Leben zu unseren eigenen Bedingungen zu leben. Superhelden kann uns inspirieren, uns aus den Schatten zu befreien und der Held zu werden, zu dem wir alle fähig sind. "

.

REICHE SIMMONS